San Juan Festival

San Juan Festival

26 JUNI - 1 JULI

Soria ändert sein Gesicht während der fünf Tage, die diese Feiertage dauern. Der Stier, der Wein, die Musik, die "Cuadrillas" ... nehmen die Führung, und die Stadt explodiert mit Freude und wird geschäftig.

Geteilt in zwölf Banden, die das Erbe der alten Nachbarschaftsumgebungen sind, beginnt Soria, San Juan Tage, Monate zuvor sogar von den Parteien zu feiern: der Catapán, der erste Sonntag im Mai, die Entblößung oder "Landung" der Lenkung auf dem Platz Von Stieren und in Schlucht Honda, die Lavalenguas oder den Kauf des Stiers.

Die fünf Tage von San Juan beginnen mit Mittwoch die "Pregón" (Rede), die die Feierlichkeiten mit einer Rede vom Balkon des Stadtrates einweiht. Am Donnerstag, "La Saca" (die Freilassung der Stiere), Pferde, Läufer und sanftes Vieh bringen von Valonsadero die zwölf in die Hauptstadt geröstet. Am Freitag der Stiere werden die Tiere in der Stierkampfarena behandelt. Das Fleisch und die Beute der Ochsen werden in der ganzen Stadt am Samstag Agés versteigert. Calderas Sonntag gilt als der große Tag, der Tag der "Pracht", feiert eine Parade von "Piñorras" und "Piñorros" aller Besatzungen, die ihre "Caldera" tragen, schöne Kompositionen mit sanjuaneros Motiven, die mit Rosen geschmückt sind. Der letzte Tag, Montag von Bailas, ist mit Taten geladen, beginnend am Morgen mit einer Prozession der titulären Heiligen von jedem der Nachbarschaften, und am selben Nachmittag, Tausende von Sorianos und Außenseiter gehen zu einer Prärie neben dem Duero Zu Snacking, um die Nacht mit einer Band der kommunalen Musik zu beenden, die die Parteien zum Rhythmus von Sanjuaneras entlassen wird.

Fiestas de San Juan en SoriaFiestas de San Juan en Soria, descarga el programa