Osterwoche in Soria

Osterwoche in Soria

14 - 21 April

Die heilige Woche von Soria findet ihren Ursprung in der alten Veracruz, eine Bußbruderschaft von mehr als vierhundertfünfzig Jahren, die in den Nächten des sechzehnten Jahrhunderts den Gefangenen, die unter der Veranda der Einsiedelei von La Soledad

Deklarierte regionale touristische Interesse Festival, unter anderem für die einzige, die mit chronologischer Präzision, was passiert während der Passion von Christus zu folgen.

Cartel Semana Santa de Soria 2018

Cofrades, Stufen, Schnitzereien und Bürger nehmen auf die Straße, um jedes Jahr in dieser wichtigen sozialen, kulturellen und religiösen Tradition teilzunehmen. Die Stadt wird zu einer großen Bühne, durch die ein Argument mit großer Kohärenz und Schönheit rechnet. So, durch die verschiedenen Schritte und Episoden, die jeden Tag Parade durch die Straßen und Plätze passieren die verschiedenen biblischen Passagen erzählen den Tod und die Auferstehung von Jesus. Als Kulisse, eine Stadt, die strenger und ruhiger ist, mehr gesammelt als je zuvor, wo das Geräusch von Trommeln und Trompeten mit Schnitzereien auf dem Höhepunkt der großen Kastilier und von großem künstlerischem Wert als der Christus des Humilladero (S XVI) der Eremitage von Die Einsamkeit, in Szenarien von außergewöhnlicher Schönheit durch große Juwelen der romanischen wie Kirche von Santo Domingo.

Weitere Informationen: www.semanasantadesoria.com